Nachdenkliches aus der Schweiz (I)

Christoph Gross   Zuckersüss und fast feierlich   „Ich bin ein gefährlicher Mann; Denn ich bin ein Dichter!“ „Ja, Sie sind ein Dichter: Einer, der gut dichten kann!“   Ich öffne einen Koffer. Bloss eine Handvoll Staub Und Rost enthält er. Das macht mich wütend.   Fünf Stunden später erfüllt …

Nachdenkliches aus der Schweiz (II)

Christoph Gross   Ein “gewobenes” Stück “Lendenbraten”   Gewalt, Friedhöfe, Gott- Heiten… Immer wieder komme Ich mit seltsamen Geschichten in Berührung; das Ist mein Schicksal. – Ich Führe kein banales Leben! – Ich betreibe keine „Bühnenma- Gie“! – Ich habe es Keineswegs nötig, mystische Eindrücke zu suchen.  – Monarchien, Manufakturen, …

Christoph Gross

Ich wurde im Dezember 1980 geboren. Aufgewachsen und wohnhaft bin ich in Müntschemier, einem durchaus schönen Bauerndorf im Berner Seeland (Schweiz).   …

Bald ist wieder Weihnachten …

Liebe Wanderer im Web! Der frühe Vogel kriegt den Wurm – und wer sich rechtzeitig umschaut, findet die schönsten Weihnachtsgeschenke. Eine Gruppe …

Und noch ein Herbstgedicht …

Anneliese Wipperling   Herbst     Das erste rote Blatt. Das erste weiße Haar.   Bald macht Nebelkühle die Wälder einsam und …

In eigener Sache

Hallo, Ihr Freunde da draußen! Ich beobachte momentan halb fasziniert, halb misstrauisch, was sich in sozialen Netzwerken so tut. Es wird viel …

Es wird Herbst …

Dazu ein Gedicht unseres Glasvogelbruders Walter Kiesenhofer und zwei wunderschöne Bilder von Gabriele Scharf. Genießt es einfach!   abgeträumt   die wiesen …

Eine traurige Nachricht

Obwohl ich Thorsten Behrens, den Gründer und Chef des Balthasar-Verlages, nicht persönlich kenne, schmerzt die Nachricht, dass er aus persönlichen und wirtschaftlichen …